break.learn.start – der Blog von Ali Mahlodji

Ali Mahlodji Blog

Warum ich laufe

Es schmerzt, es tut richtig weh. Das erste Mal dachte ich sogar, dass ich gleich Opfer eines Herzinfarkts werde. Was war passiert? Ich habe mich am 10. April 2016 für den Vienna City Marathon 2017 angemeldet. Es war knapp vor Mitternacht, als ich in diversen Berichten im Internet las, dass über…
BTV Trophy

Demut, der Spiegel unserer Gedanken

Gestern habe ich gelernt, was wahre Größe und Demut bedeutet. Ich war eingeladen, im Finale einer großen Marketing-Trophy zu sprechen, bei der die besten Marketing-Konzepte von HAK-SchülerInnen gekürt wurden. Bevor der Sieger bekannt gegeben wurde, wurden die beiden besten Teams auf die Bühne…
TrennungNeubeginn

Trennung, der wahre Neubeginn

Ein Vorteil wenn man viel unterwegs ist (70+ Flüge letztes Jahr) zeigt sich darin, dass man viel Zeit allein verbringt. Manchmal kann das ein sehr einsames Gefühl sein - nein, es ist immer ein einsames Gefühl, gerade wenn man öfters den letzten Flieger nimmt - aber oftmals ist es auch eine wunderschöne…
Spiel

Ein Spiel, das wir nicht verlieren können

Ich saß gestern Abend mit einem Freund zusammen, der heute CEO eines recht coolen Startups ist. Das Produkt ist echt gut, das Team lebt die Kultur und auch die Liste der Unterstützer liest sich wie dass who is who der internationalen Szene. Er erzählte mir, dass er schon einmal ein Startup hatte,…

Manchmal ist die Seitenlinie lehrreicher als das Spielfeld

Ich war es immer gewohnt, dass ich bei meinen Projekten - egal ob als Basketball-Kapitän in meiner Jugend oder als WHATCHADO CEO - immer im Mittelpunkt des Geschehens agierte. Für mich war es unvorstellbar, Teil von etwas zu sein, ohne auch selbst das Tor zu schießen oder zumindest vorne mitzustürmen. Egal…
Selbstreflektion

Vorurteile, meine täglichen Begleiter

Ich spreche in meinen Vorträgen viel über Vorurteile und auch darüber, wie diese die Arbeitswelt und das tägliche Miteinander im Privaten, aber auch im Business beeinflussen. Klarerweise weiß ich selbst, dass alle Menschen - ob sie wollen oder nicht - Vorurteile in sich tragen, die sie vielleicht…

Warum ich tue was ich tue

Lieber Ali, hier das versprochene Foto auch wenn es leider etwas verschwommen ist. Ich möchte dir nochmal sagen, auch wenn ich es bereits zum 3. Mal sage, wie toll deine Vörträge sind. Hör bitte nicht damit auf. Du gibst uns Schüler/innen dadurch soviel Hoffnung. Du baust uns richtig auf.  Vielen…
Generationen

Wissen entsteht an Grenzübergängen von Generationen

Mein erster Mentor (ohne dass er je eine Ahnung davon hatte) war Franz Kühmayer, ehemaliger Topmanager in der IT, heute erfolgreicher Berater und internationaler Keynote Speaker. 2011 wurde Johann "Hansi" Hansmann neben seiner Rolle als WHATCHADO's erster Business Angel auch zu meinem Mentor und…
Businessplan

Der Businessplan, der Feind im Bett eines StartUps

Diese Woche war ich bei einer Podiumsdiskussion der TU Wien zum Thema StartUps und ein wichtiger Part davon war auch die Frage nach dem Businessplan, welchen man differenziert betrachten muss. Nach der Diskussion, und das ist eine meiner Lieblingsparts an meinem Job, gibt es Studenten, die zwecks…

Eine Geschichte über gute Menschen, die böse handeln

Ich war dreizehn Jahre alt, als ich eines Tages nach dem Fußball nach Hause kam und sie auf mich warteten. „Sie“ waren eine Gruppe von immer fünf bis sechs Jugendlichen um die siebzehn bis neunzehn Jahre, die jeden Nachmittag zusammen „abhingen“ und jeden, der nicht genug Kraft hatte schikanierten. Tja,…

Das Gefühl, die eigene Ideen in Händen zu halten

Ich wurde heute von einer Studentin, die kurz davor steht, ihr eigenes Ding zu starten, gefragt, wie es sich anfühlt, wenn aus der eigenen Idee ein Produkt entsteht, dass dann wirklich "real" existiert. Das war in etwa meine Antwort: "In unserem täglichen Leben halten wir nur selten inne und…

Reflexion ist ein Marathon, kein Sprint

Bill Gates sagte mal, dass Menschen überschätzen, was sie in einem Jahr schaffen, aber noch mehr unterschätzen, was sie einer Dekade vollbringen.  Heute habe ich ein Buch fertig gelesen, dass ich das erste mal vor knapp sechs Jahren gelesen hatte. Es ging um Selbstbestimmung und darum, das zu…